Anmerkung zur Archivierung

(Archiviert)
Moderatorenteam
Administrator
Beiträge: 54
Registriert: Mo Jul 08, 2013 8:54 am

Anmerkung zur Archivierung

Beitragvon Moderatorenteam » Mi Okt 15, 2014 9:53 pm

Lieber User „Sheldon Cooper“!

Danke für das Statement vom heutigen Tag, das wir hier 1 zu 1 zitieren:


Sheldon Cooper hat geschrieben:Beitrag und Abschied von Herrn Salomo am 31.07.2014!!!
@ all,

es ist soweit. Ich trete als Schreiber in diesem Forum ab.
Eine Bitte noch an die Moderatoren. Bitte lasst meine Beiträge stehen, darüberhinaus möchte ich angemeldet bleiben.

Das Forum werde ich ,nach einigem Abstand, weiter lesen.Ihr wisst ja ´´König S, is watching you´´.
PN ´s beantworte ich weiter.

Als Schreiber würde ich zurückkehren wenn:
-mich meine Gesellschaft darum bittet :lol:
-mich die Moderatoren dieses Forum´s darum bitten :)
-die user dieses Forum´s mich in übergroßer Mehrheit darum bitten ;)
-das Thema ´Fragen an König Salomo´mit VB- Fragen überfüllt ist.

Das alles scheint wenig wahrscheinlich.
Ein besonderer Dank gilt den usern ´Schleudersitz´,´Globetrotter´und ´Framal´.
Mit Euch Dreien hatte ich z.T. hitzige Auseinandersetzungen, in denen ich aber immer Sachlichkeit und Respekt wahrgenommen habe.

Macht´s gut
König Salomo


Ich sag erstmal HALLO an alle Nutzer dieses Forums.
Seit einigen Wochen verfolge ich - nachdem ich über den handelsvertreterblog und der IHG Gründung nun bei euch gelandet bin, die Diskussion.
VB gegen Ex-VB. Makler gegen VB. Strohmänner gegen mutige Kämpfer. Wow - da geht ja einiges ab. Leider hat das alles nicht mehr viel mit dem Forenthema zu tun. Aber höchst kurzweilig ist es.
Einleitung Ende.

Nun zum Grund meines Kommentares. Wer obige Zeilen von Herrn Salomo studiert, wird feststellen, dass er sich fest verabschiedet hat.
Den Mods steht es frei (siehe FAQ) Beiträge zu sperren, wenn keine Antworten mehr möglich sind oder aus anderen Gründen. Ein Grund könnte sein - und das sollte jeder, der das aus organisatorischen Gründen betrachtet auch so sehen - um "beendetet Themen" und "aktive Themen" zu trennen.
Welch Durcheinander ist es denn jetzt schon, als neuer Leser sich durch alle Beiträge zu wühlen. Nach 4 Kommentaren haben viele Posts nichts mehr mit dem Start-Thema gemein.
Ich verstehe daher die gespielte Aufregung des (einzigen) sich beschwerenden Schreibers hier im Forum nicht.
Gelinde gesagt ist dieses Verhalten sogar nur peinlich.
Weshalb beginnt er nicht ein neues - altes Thema? Scheinbar hat er doch nicht so viel neues zu sagen - und will nur Staub aufwirbeln.
Wer mit ihm "Zensur" schreit - sollte sich einfach mal ernsthaft fragen....WIRKLICH?? IM ERNST??? GEHTS NOCH??

Ich bedanke mich für die Aufmerksamkeit und werde weiter lesen und lernen.
Sheldon Cooper.



Ja, so einfach kann es manchmal sein. Vorausgesetzt man ist gewillt, schlichte Fakten zu analysieren.

Im Übrigen gilt natürlich, dass wir - unabhängig von der quantitativen und qualitativen Qualität der Beiträge – grundsätzlich nichts löschen (so, wie anlässlich des 1-jährigen Jubiläums zuletzt geschrieben).

Alle Themen existieren weiterhin. Anfang August 2014 erfolgte die Zweiteilung der sehr umfangreichen Beitragssammlung von Eure Themen alter Prägung, und zwar etwa in der Mitte (ohne Ansehung der Person und den Inhalt des Themas). Das archivierte Thema mit der höchsten Zugriffszahl war dabei übrigens „Ist die DVAG wie eine Sekte“ (6774 Zugriffe).

Wer z.B. zum damaligen Zeitpunkt „offline/inaktiv“ war, was bei uns stets die selbstgewählte Entscheidung eines jeden Users ist, konnte in der Regel in dem von ihm/ihr initiierten Themenbereich nicht die aktuellsten Beiträge verzeichnen und kam daher mit einer höheren Wahrscheinlichkeit in das „Archiv“. Etwa die Hälfte der damaligen Themen wurden so archiviert.

Wichtig: Auch die archivierten Beiträge können unverändert nachgelesen und recherchiert werden (unter „Eure Themen Teil 1“). Dies ist der aktuelle Stand und so soll es auch bleiben.

Jedem User steht es natürlich frei, archivierte Themen wieder zum Gegenstand einer aktuellen Diskussion zu machen (einfach eine neues Thema unter dem nicht archivierten Bereich von „Eure Themen“ eröffnen).

Auch diesbezüglich wieder einmal sehr guter Beitrag an die Forumsgemeinschaft von Framal (ebenfalls von heute). DANKE!!!

Mit freundlichen Grüßen
Moderatorenteam

Zurück zu „Eure Themen Teil 1“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast